Teilnahmebedingungen Mastercard Online Promotion Kitzbühel (Zustimmung erforderlich durch Anhaken eines Kästchens)

Veranstalter des Gewinnspiels und verantwortlich für den Datenschutz ist Mastercard Europe SA Chausée de Tervuren 198A, 1410 Waterloo, Belgium (in der Folge „Mastercard“).

Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in Österreich, die über eine österreichische Mastercard® verfügen und dies auf Aufforderungen mit einer über diese Mastercard bezahlten Rechnung (Online Transaktionen ausgenommen) bestätigen (betragsunabhängig). Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter von Mastercard sowie deren Angehörige. Desweitern behält sich Mastercard vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, deren Adresse (z.B. durch entsprechende „Gewinnanbieter“) in großer Anzahl automatisiert eingetragen wurden. Die Teilnehmer sind dazu verpflichtet, die abgefragten Daten korrekt und vollständig anzugeben, anderenfalls können sie ebenfalls von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Hinsichtlich des Datenschutzes wird auf die separate Datenschutzerklärung am Ende des Textes verwiesen.

Es besteht kein Anspruch auf eine Ausgabe eines Ersatzgewinns. Die Packages können ausschließlich an den angegebenen Daten eingelöst werden. Der Anspruch auf das Package besteht daher nur bei tatsächlicher Teilnahme an der Gewinnwoche und es besteht kein Anspruch auf Einzelelemente des Gewinns. Die Barablöse des Gewinns und der Rechtsweg sind ausgeschlossen. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

Teilnahmeschluss ist der 07.01.2019.

Gewinnpackages, Gewinnermittlung und Zustellung

Gewonnen werden kann eines von zehn „B2C Extended Guest Programm“

Package „B2C Extended Guest Programm“: (inkludiert 2 Erwachsene) (10 Packages)

  • Transfer (z.B. ÖBB Ticket, Tankgutscheine) und 5 Nächte: Mittwoch, den 23.01.2019, bis Montag, den 28.01.2019, in einem 4*Hotel für zwei Personen und jeweils einer Priceless Surprise.
  • Tickets zu folgenden Rennen: Freitag, den 25.01.2019: Super-G; Samstag, den 26.1.2019: Abfahrt (inkl. einem Eintritt für zwei Personen in die Mastercard Lounge); Sonntag, den 27.1.2018: Slalom jeweils für zwei Personen.
  • 5 Abendessen in Premium Restaurants für zwei Personen (inkl. einem Treffen mit einer Ski Legende).

Verlost werden insgesamt 10 „B2C Extended Guest Programm“.Die Gewinner werden am 08.01.2019 unter allen Teilnehmern durch Auslosung ermittelt. Die Ausgelosten werden per E-Mail beziehungsweise telefonisch verständigt und aufgefordert, innerhalb von 5 Tagen durch die Übermittlung (eingescannt per Mail oder per Post) einer, mit einer österreichischen Mastercard bezahlten Rechnung (Online Transaktionen ausgenommen) zu bestätigen, dass er/sie über eine österreichische Mastercard verfügt (siehe Teilnahmebedingungen) und bekanntzugeben, an welche (Post) Adresse der Gewinn übermittelt werden soll. Sollte ein Ausgeloster/eine Ausgeloste dieser Aufforderung nicht fristgerecht nachkommen, erfolgt eine Ersatzziehung und der/die ursprünglich Ausgeloste hat keinen Anspruch mehr auf den Gewinn. Es wird so lange auf diese Weise verfahren, bis alle Packages entsprechenden GewinnerInnen zugeordnet werden können. Mastercard haftet nicht für Mängel bei der Zustellung. Die Ausgelosten sind dazu verpflichtet, Mastercard unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen, wenn Fehler bei der Zustellung vorliegen, anderenfalls hat der/die Ausgeloste keinen Anspruch mehr auf den Gewinn. Mastercard Europe SA trägt nicht die Kosten oder die Verantwortung für eventuelle lokale steuerliche Konsequenzen oder sonstige Abgaben in Verbindung mit dem Empfang eines Gewinnes von Mastercard. Solche betreffen somit alleinig das Verhältnis zwischen dem Einzelnen und den nationalen Steuer- und Abgabenbehörden.

Die Gutscheine haben jeweils eine Gültigkeit im Zeitraum: 23.01.2019 bis 28.01.2019

Datenschutzerklärung

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist freiwillig. Verantwortlich für die Verarbeitung und den Schutz der im Zuge dieses Gewinnspiels aufgenommenen personenbezogenen Daten ist Mastercard Europe SA Chausée de Tervuren 198A, 1410 Waterloo, Belgium (in der Folge „Mastercard“).

Die aufgenommenen personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Telefonnummer, Adresse und E-Mail-Adresse) werden ausschließlich zum Zwecke der Gewinnspielabwicklung, d.h. der Teilnahme an diesem Gewinnspiel, der Verständigung der Gewinner und der Übermittlung der Preise, verarbeitet und werden spätestens 3 Monate nach dem Ende der Durchführung dieses Gewinnspiels gelöscht.

Die Teilnehmer haben ein Recht auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten, können diese Daten einsehen und bearbeiten oder löschen lassen, indem eine E-Mail an wien@mastercard.com geschickt wird. Weiters haben die Teilnehmer das Recht, unter dieser Mailadresse die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen, sowie ihr Recht auf Datenübertragbarkeit auszuüben. Die Teilnehmer haben weiters die Möglichkeit sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien zu beschweren.

Die personenbezogenen Daten werden im EWR gespeichert und zum Zwecke der Gewinnspielabwicklung in Übereinstimmung mit der DSGVO und dem anwendbaren österreichischen Recht ausschließlich an die Serviceprovider von Mastercard, BIG Group Limited (91 Princedale Road, Holland Park, London, W11 4NS, Vereinigtes Königreich), sowie an die Mastercard Vertragspartner (Dienstleister) konsylo GmbH (Carl-Benz Strasse 21, 60386 Frankfurt am Main, Deutschland) und McCann GmbH Austria (Mariahilfer Straße 17, 1060 Wien, Österreich) weitergegeben.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Mastercard sind abrufbar unter http://www.mastercard.com/at/privatkunden/datenschutz.html

Foto- und Videoaufnahmen

Während der Teilnahme an den in den Packages inkludierten Veranstaltungen können Foto- und Videoaufnahmen angefertigt werden, die von Mastercard für eine Berichterstattung über das Gewinnspiel über verschiedene Kanäle (z.B. Social Media, Zeitungsartikel, Webseiten) verwendet werden dürfen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grund der berechtigten Interessen von Mastercard: Da die Gewinne die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen beinhaltet, über die in den Medien berichtet wird, sind die Interessen der Teilnehmer hierdurch nicht geschmälert.